Fair Handeln - Sinnvoll kaufen

Logo_WL

SCHEIBBS

   Unser Team
 

WL-Vorstand 2017Die Gesch├Ąftsf├╝hrung wird durch  den  Vorstand  des Vereines  f├╝r  gerechtes Handeln in der  Welt wahrgenommen.

Bei der Generalversammlung  am
23. Februar 2017 wurden folgende
Personen gew├Ąhlt, bzw. best├Ątigt:

 

Vorstandsmitglieder:

Gabriele Hofmarcher
Obfrau des Vereines, zust├Ąndig f├╝r Gesch├Ąftsf├╝hrung, Mitarbeiterbetreuung.

Angela Baminger
Obfrau-Stellvertreterin

Robert Teufel
Finanzchef des Vorstandes, ist au├čerdem daf├╝r verantwortlich, dass der Laden immer besetzt ist (Einteilung der freiwilligen MitarbeiterInnen). Au├čerdem ist Robert Teilzeit besch├Ąftigt im Laden angestellt.

Franz Hofmarcher  
Kassier-Stellvertreter,
ist der kreative Kopf des Vorstandes.  Er ist verantwortlich f├╝r den Inhalt der Weltladenzeitung Global & Fair.

Maria Gratzer-Hagen
Schriftf├╝hrerin, ist auch f├╝r das Layout der Weltladenzeitung Global & Fair zust├Ąndig.

Erna Ptazek  
Schriftf├╝hrerin-Stellvertreterin.

Sabine Teufel  
erstellt den Dienstplan f├╝r unsere hauptberuflichen MitarbeiterInnen.

Andreas Rosenauer
er ist immer zur Stelle wenn Not am Mann/Frau ist.

Alle unsere Vorstandsmitglieder sind auch ehrenamtlich im Verkauf t├Ątig. 

Franz E├čletzbichler, Franz Buchhofer
Rechnungspr├╝fer
 


Hauptberufliche Mitarbeiterinnen:
 

SaraSara Krammer ist mit 28 Stunden / Woche angestellt. 
Sie sind vor allem f├╝r den Verkauf, den Einkauf von Lebensmitteln und Textilien zust├Ąndig, sowie f├╝r die dekorativen Elemente unseres Ladens. 

 

Andrea

 

 

Andrea Schaufler ist mit
10 Stunden / Woche angestellt.

 

Robert

 

 

 


Robert Teufel, ebenfalls Teilzeit besch├Ąftigt angestellt,
(8 Stunden / Woche), obliegt vor allem der Kontakt zu den Lieferanten. Au├čerdem geh├Ârt die undankbare Aufgabe von Reklamationen und Kontrolle in seinen Bereich.

 


 

Freiwillige MitarbeiterInnen:

Mitarbeiter2Nur durch eine gro├če Anzahl an freiwilligen MitarbeiterInnen (derzeit ca. 30) ist es uns m├Âglich, die Ladent├Ątigkeit abzudecken und auch die verschiedensten Veranstaltungen zu organisieren.

Die MitarbeiterInnen sind 2-3 mal j├Ąhrlich zu einem MitarbeiterInnen-Treffen eingeladen. Dort werden Informationen f├╝r alle weiter-gegeben und Neues wird besprochen.
 

Einmal j├Ąhrlich findet ein gem├╝tliches Beisammensein im Rahmen eines Ausfluges statt.